Die Cooper Range - Details zur Anlage

22.05.2019 Baubeginn
07.01.2020 Teilfertigstellung und Eröffnung des Geschäftslokales Waffen Russegger
08.07.2020 Komplettfertigstellung und Bewilligung der Schießanlage (Verzögerung durch Covid bedingt)
01.08.2020 Offizielle Eröffnungsfeier der Schießanlage Cooper–Range
  • Grundstücksgröße: ca. 2000 m2
  • Gesamtkosten: Rund 2,5 Mio. €
  • Eigentümer: Bernhard Russegger
  • Vereinsheim: Schützenverein 9 mm
  • Vereinsmitglieder: 450 Personen

Im Gedenken an den Gründervater des heutigen dynamischen Schießens John Dean „Jeff“ Cooper. 

Facts zum Verein 

Unser Verein trägt den Namen „Schützenverein 9 mm“ oder in der Kurzform „SV9“.
 
Die Führung liegt alleine bei Vorstand.
Die Tätigkeit ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.
Unter Außerachtlassung aller parteipolitischen Bestrebungen
und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verfolgt der Verein
folgenden Zweck:
 
  • Geselliges Beisammensein und Durchführung verschiedener Veranstaltungen.
  • Erreichung einer höheren Sicherheit im Umgang mit Waffen.
  • Gedankenaustausch, Hilfe und Einweisung in den Schießsport für Waffenbesitzer und solche, die es werden wollen.
  • Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit den mit dem
  • Schießsport befassten Behörden, Institutionen und Vereinen.
Wir sind seit dem 25.03.2014 ein eingetragener Verein.
Mit dem Schießsport haben sich schon viele unserer Mitglieder vor der Vereinsgründung befasst.
 
Unser Hauptinteresse gilt, wie der Vereinsname schon erahnen lässt, dem Pistolenschießen mit dem Kaliber 9 mm.
Aber auch dem sportlichen halbautomatischen Gewehrschießen sowie dem Ordonnanzschießen sind wir sehr zugetan.
 
Für Waffenbesitzer oder einfach nur Interessierte an der Sache bieten wir verschiedene Möglichkeiten an Informations- und Schulungsveranstaltungen an.
 
Folgende Punkte sind uns besonders wichtig:
nach dem Begründer Jeff Cooper.